Workshop Berchtesgaden

Während der Tage im Berchtesgadener Land und im Nationalpark werden wir uns vor allem der grandiosen Landschaft und der Makrowelt in den bunten Bergwiesen zuwenden. Wir besuchen den Hintersee mit seinen berühmten Felsinseln nach Möglichkeit zu unterschiedlichen Tageszeiten und fahren auf dem Königssee nach St. Bartholomä und zum Obersee. Eine Wanderrung führt uns durch das…
Read more

Workshop Seeadler und Herbst

Fred Bollmann hat nun schon seit vielen Jahren Erfahrung mit Seeadlern und Naturfotografen. Im Elektroboot nimmt er uns mit zu seinen Seeadlern auf den See, wo wir die Vögel beim Anflug und Beutegreifen fotografieren können. Aus dem von Fred angelegten Fotoansitz heraus wird Gelegenheit sein, Adler, Bussarde und Raben vor die Linse zu bekommen. Die…
Read more

Workshop Ganz in Weiß

Winter im Bayerischen Wald bedeutet faszinierende Waldlandschaften und Tiere im Schnee. Erstmalig werden wir eine Nacht im Arberschutzhaus verbringen, um die „Arbermandl“, von Wind und Wetter bizarr geformten Bäume auf der Bergkuppe, bei bestem Abend- und Morgenlicht erleben zu können. An den zahlreichen Bächen beschäftigen wir uns mit dem Gegensatz von fliessendem Wasser und starren…
Read more

Workshop Nationalpark Hainich

Die 7.500 ha großen Kernbereiche der Laubwälder nördlich von Eisenach sind seit mehr als 20 Jahren als Nationalpark geschützt. Hier kann man seitdem eine vielfältige und aufregende Waldentwicklung verfolgen.Das gute Netz an Wanderwegen ermöglicht es uns, diesen Wald ausgiebig zu erkunden und natürlich auch zu fotografieren. Neben dem Wald mit zahlreichen beeindruckenden Baumgestalten werden wir…
Read more

Workshop Allgäu

Unseren ersten Fotoworkshop außerhalb der Nationalparkregion Bayerischer Wald/Böhmerwald haben wir in das südliche Allgäu gelegt, nach Balderschwang. Die mit 250 Einwohnern kleinste Gemeinde Bayerns liegt in einem über 1.000 m hoch gelegen Tal. Während nördlich die sanften Hügel der Nagelfluhkette angrenzen, erheben sich südlich des Ortes, an der Grenze zu Österreich, schroffe Kalksteingebirge. Durch diese…
Read more

Workshop Herbstimpressionen

Durch Wind, Borkenkäfer und die Entscheidung, der Natur ihren Lauf zu lassen, sind in den letzten Jahren aus den einst dunklen Fichtenwäldern helle und bunte Wälder entstanden – mit einer Fülle abwechslungsreicher Motive. Hier können wir unterschiedliche Aspekte der Naturfotografie anwenden. In der Landschaftsfotografie geht unser Blick bei Sonnenuntergang vom Gipfel des Lusen bis weit…
Read more

Workshop Alles ist Bewegung

Die Wälder des Nationalparks Bayerischer Wald sind einzigartig in ihrer Vielfalt. Alles ist in Bewegung: das Wasser der Bäche sprudelt zu Tal, der Wind spielt mit den Blättern und die Wälder befinden sich in einem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen. Während unseres Fotoworkshops wollen wir diese Veränderungen und Bewegungen des wilden Waldes im Bild…
Read more

Workshop Havelland

Das Havelland ist altes Kulturland und nicht zuletzt durch das Gedicht über den Herrn von Ribbeck durch Theodor Fontane weithin bekannt. Die Landschaft ist offen und weit, wasserreich und durch Wind und die Havel maßgeblich geprägt. Während des Workshops werden wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit verschiedenen naturfotografischen Themen zuwenden. Nach einem Einführungsvortrag…
Read more

Schneeglöckchen im Schlosspark

Nun ist es vielleicht etwas zu spät, aber für das nächste Frühjahr sollten sich Fotografen, die Schneeglöckchen mögen oder überhaupt gerne botanische Makrobilder erstellen, den Schlosspark in Herten vormerken. Von einem guten Wegenetz aus kann man hier die Frühblüher ganz bequem und in allerlei interessanten Lichtsituationen sowohl im Wald als auch auf den Wiesen ablichten.…
Read more